Initiative gegen Zoophilie - zum Schutz der Tiere
  Aktionen und Aktuelles
 

In der Frankfurter Rundschau vom 12. Oktober 2010 ist ein neuer Artikel zum Thema "Sex mit Tieren verbieten" erschienen, den Sie hier einsehen können:

www.fr-online.de/rhein-main/sex-mit-tieren-verbieten/-/1472796/4739212/-/index.html





Bitte schreiben, faxen oder mailen Sie an die Staatsanwaltschaft Limburg, damit die Strafsache gegen Herrn C. H. wegen sexuellem Missbrauch an seiner Hündin (AZ:ST/103693/09) nicht eingestellt wird.
(Weitere Infos über diesen Fall in der Rubrik Fallbeispiele/Aktueller Fall von Missbrauch in Wetzlar)

Kontaktdaten:
Staatsanwaltschaft Limburg
Walderdorffstraße 14
65549 Limburg a. d. Lahn
Telefon: 06431 - 29 48 - 0
Telefax: 06431 - 29 48 - 154
E-Mail: pressestelle@hmdj.hessen.de
E-Mailadresse der bearbeitenden Staatsanwältin Frau Muth:
angela.muth@sta-limburg.justiz.hessen.de



Zudem werden sich morgen (am 09.04.09) ab 9:00Uhr einige Tierschützer vor der Staatsanwaltschaft versammeln um auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen.
08.04.09


Weitere Kundgebungen sind zurzeit in Planung...
16.03.09



Vielen Dank an alle, die an der Kundgebung teilgenommen und Unterschriften gesammelt haben! Ein erster Schritt ist getan & einige Passanten konnten informiert und zum Nachdenken angeregt werden.

Leider haben sich die Medien geweigert über dieses "Ekelthema" zu berichten. Es muss in Zukunft also noch weiter darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Bevölkerung sich hier Aufklärung und Berichterstattung wünscht. Gerne können Sie zu diesem Zweck auch an den Hessischen Rundfunk schreiben und ihm mitteilen, dass Sie sich weitere Berichterstattungen wünschen: 
E-Mail: hr-fernsehen@hr-online.de

Ebenso wäre es toll, wenn auch immer wieder andere Medien angeschrieben werden & dort nach einer Berichterstattung gefragt wird.
01.03.09

 


Am 28.02.2009 von 10:30 Uhr bis 12:30 findet vor dem Hessischen Landtag in Wiesbaden innerhalb der Bannmeile eine Kundgebung zum Thema "Sexueller Missbrauch von Tieren" statt.

Wir versammeln uns stumm und machen mit Plakaten und Bannern auf das Thema aufmerksam.

Bitte gebt uns eine kurze Rückmeldung, ob Ihr kommen könnt.

Es wäre toll, wenn so viele Menschen wie möglich kommen!!!

Eigene Tiere können gerne mitgebracht werden!!

Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch an uns wenden.

 

 
 
  Insgesamt waren schon 55082 Besucher (138133 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=